Automation | KI | No-Code | Online Business

4 Klaviyo Alternativen aus der EU für Shopify (DSGVO-konform)

Du suchst nach einer Klaviyo Alternative? Diese 4 Alternativen aus der EU ersparen dir Abmahnungen wegen Datentransfer in die USA.
Klaviyo Alternativen

Klaviyo ist ein beliebtes E-Mail Marketing Tool für Onlinehändler und hat sich vor allem bei Shopify Nutzern als beliebtes Tool für Marketing Automation etabliert. Ich habe Klaviyo selbst eine Weile genutzt und hatte hier bereits darüber berichtet.

Da nun leider erste Abmahnungen an Klaviyo Nutzer in Deutschland verschickt wurden und Datenschützer aktuell von der weiteren Nutzung abraten, findest du in diesem Artikel 4 Klaviyo Alternativen aus der EU, die

  1. eine Shopify Integration anbieten, und
  2. Automatisierungen & Flows wie bei Klaviyo abbilden können.

Alle Anbieter haben ihren Firmensitz in der EU und auch keine Muttergesellschaft in einem Drittland. Daher gibt es zumindest keine Rechtsgrundlage für einen Datentransfer in die USA oder ein anderes unsicheres Drittland. Auch das Klaviyo Versandproblem an t-online.de E-Mails sollte bei diesen Anbietern nicht auftauchen. Die Data Processing Agreements (DPA) inkl. eine Prüfung der Subdienstleister habe ich für diesen Artikel nicht geprüft.

Das sind die Klaviyo Alternativen:

Dieser Artikel ist keine Rechtsberatung. Wenn du dir bezüglich der Rechtslage unsicher bist, buche dir einen Datenschutzschutzbauftragten.

Sendinblue (Frankreich)

Sendinblue

zu Sendinblue*

Sendinblue ist einer favorisierten Klaviyo Alternativen und ist auch bei mir selbst im Einsatz. Das Unternehmen aus Frankreich wurde 2007 gegründet und beschäftigt inzwischen über 400 Mitarbeiter. Mit den fast 200 Millionen US-Dollar eingenommenen Investitionen werden und wurden u.a. andere Anbieter aufgekauft und schließlich in Sendinblue integriert, beispielsweise Newsletter2Go aus Berlin.

Vor allem die umfassenden Funktionen machen Sendinblue deshalb so attraktiv. Dazu gehören:

  • Newsletter Kampagnen
  • Wenn-Dann-Flows (Automations)
  • Transaktions-Emails
  • Nutzung als SMTP Server
  • Eine E-Mail API
  • SMS- und WhatsApp Marketing
  • Web-Push Marketing
  • Landingpages & Formulare
  • Live Chat und Chat Bot
  • E-Mail Inbox
  • Sales-CRM
  • Deizierte IP buchbar
  • Integrationen zu Shopify, WooCommerce, Shopware und mehr.

Kosten:

Der Preis steigt mit zunehmendem Versandvolumen an E-Mails. Du kannst dafür beliebt viele Kontakte speichern.

  • Kostenlos – Bis 300 E-Mails / Tag und mit unbegrenzten kann Sendinblue kostenlos genutzt werden. Aktuell sind auch das Chat-Tool und das Sales-CRM (in der Basis Version) kostenlos!
  • ab 19 € / Monat: Wenn du keine täglichen Versandlimits und pro Monat mehr als 20.000 E-Mails verschicken möchtest.
  • 100k E-Mails kosten 59€ / Monat
  • ab 49 € / Monat: Wenn du auch Automatisierungen, A/B-Tests und mehr nutzen möchtest.
  • 100k E-Mails kosten 119€ / Monat
  • 500k E-Mails kosten 369€ / Monat
  • 1Mio E-Mails kosten 629€ / Monat
  • Dedizierte IP: 228€/ Jahr (optional)

Auch ohne Dedizierte IP habe ich Zustellraten von 98,85% in meinem eigenen Account.

Cleverreach (Deutschland)

Cleverreach (Deutschland)

Zu Cleverreach*

Cleverreach ist eine Klaviyo Alternative aus Deutschland. Das Unternehmen wurde 2007 gegründet, zählt rund 50 Mitarbeiter und hat nach eigenen Angaben über 340.000 Kunden weltweit. Seit einem großen Update 2022 gibt es bei Cleverreach nun einen schönen Editor für die Gestaltung von E-Mails und auch Flows / Automations, der Spaß macht. Zu den Funktionen gehören:

  • Newsletter Kampagnen
  • Automatisierungen (THEA heißt der Flow Editor)
  • Transaktions-Emails
  • Viele Integrationen (z.B. Shopsysteme wie Shopify, WooCommerce, Shopware, Digistore, etc.)

Cleverreach ist super für diejenigen, die Wert auf viele Integrationen legen und sich einen deutschen Support wünschen.

Kosten:

Die Preise steigen wahlweise nach E-Mail Volumen (alle Funktionen drin) oder Kontakten (Nur Basis Funktionen).

  • Kostenlos: Bis 1000 E-Mails und 250 Kontakte pro Monat (keine Automations)
  • Essential - inklusive Automatisierungen
  • 9€ / Monat für 250 Empfänger
  • 60€ / Monat für 5.000 Empfänger
  • 100€ / Monat für 10.000 Empfänger
  • Flex - Ohne Empfängerlimit
  • 24€ / Monat für 1.000 E-Mails
  • 72€ / Monat für 5.000 E-Mails (alternativ 132€ einmalig)
  • 120€ / Monat für 10.000 E-Mail (alternativ 220€ einmalig)

GetResponse (Polen)

GetResponse

Zu GetResponse*

GetResponse ist aus Polen und bereits seit 1997 aktiv. Damals ist das Tool als einfacher Autorepsonder gestartet und hat sich seitdem -nach meinen Recherchen auch ohne externe Finanzierung - zu einem sehr komplexen Marketing Tool entwickelt. Der Funktionsumfang ist sogar noch etwas umfangreicher als bei Sendinblue. Zu den Funktionen gehören:

  • Newsletter Kampagnen
  • Autoresponder
  • Automatisierungen / Flows
  • Transaktionale E-Mails
  • Landingpages
  • Formulare & Popups
  • Web Push
  • Conversion Funnel & Lead Magnete
  • Chat
  • Shop Integrationen (z.B. Shopify, WooCommerce und Adobe Commerce (Magento))
  • KI Newsletter Editor (in Arbeit)

Kosten:

Alle Funktionen lassen sich 30 Tage kostenlos testen. Danach steigen die Kosten mit zunahme der E-Mail Empfänger (nicht der versendeten E-Mails).

  • Kostenlos: bis 500 Empfänger und 2.500 E-Mails / Monat
  • E-Mail Marketing (Newsletter Kampagnen)
  • 16€ / Monat für 1.000 Empfänger
  • 48€ / Monat für 5.000 Empfänger
  • 69€ / Monat für 10.000 Empfänger
  • 259€ / Monat für 50.000 Empfänger
  • Automatisierungen (Segementierung und Event-basierte Flows)
  • 54€ / Monat für 1.000 Empfänger
  • 82€ / Monat für 5.000 Empfänger
  • 99€ / Monat für 10.000 Empfänger
  • 319€ / Monat für 50.000 Empfänger
  • E-Commerce Marketing (inkl. Transaktionale Mails + Promocodes)
  • 106€ / Monat für 1.000 Empfänger
  • 149€ / Monat für 5.000 Empfänger
  • 169€ / Monat für 10.000 Empfänger
  • 389€ / Monat für 50.000 Empfänger

Sender (Litauen)

Sender.net

Zu Sender.net*

Sender ist eine einfachere Klaviyo Alternative aus Litauen. Das Tool wurde 2012 gegründet und hat bisher ebenfalls noch kein Venture-Capital aufnehmen müssen. Die E-Mail Marketing Software richtet sich an kleine und wachsende E-Commerce Unternehmen, und lässt sich mithilfe eines einfachen Drag-and-Drop-Editors bedienen. Die Oberfläche ist zwar nicht auf Deutsch verfügbar, aber alle E-Mails können natürlich beliebig gestaltet werden. Zu den Funktionen gehören:

  • Newsletter Kampagnen
  • SMS Kampagnen
  • Formulare
  • Automatisierungen / Flows
  • Integrationen (Shopify, WooCommerce, WordPress, Zapier, usw.)
  • Dedizierte IP

Kosten:

Der kostenlose Tarif ist sehr großzügig und auch die anderen Tarife sind recht günstig im Vergleich. Die kostenpflichtigen Tarife sind dafür nach Kontakten und E-Mail Volumen limiert:

  • Kostenlos: bis 2.500 Kontakte und 15.000 E-Mails / Monat (inkl. Branding von Sender)
  • Standard - ohne Branding inkl. SMS
  • z.B. 9,33€ / Monat bis 30k E-Mails und 2.500 Kontakte
  • z.B. 35,46€ / Monat bis 120k E-Mails und 10k Kontakte
  • z.B. 131€ / Monat bis 480k E-Mails und 40k Kontakte
  • Professional - inkl. umfangreiche Automatisierungen und dedizierter IP
  • z.B. 32,66€ / Monat für 60k E-Mails und 2.500 Kontakte
  • z.B. 112€ / Monat für 240k E-Mails und 10k Kontakte
  • z.B. 355€ / Monat für 960k E-Mails und 40k Kontakte

Fazit

Es gibt sie, die guten Klaviyo Alternativen für Shopify Nutzer aus der EU! Besonders Sendinblue* und GetReponse* können sogar mit noch umfangreicheren Funktionen auftrumpfen. Einige Funktionen (wie SMS Versand) waren mit Klaviyo bislang auch nicht in Deutschland und Europa nutzbar. Das geht mit den anderen Anbietern besser. Preislich ist auch Klaviyo übrigens nicht günstig.

Wer eine Alternative aus Deutschland sucht, ist mit Cleverreach* gut bedient. Die Software hat sich in den letzten Jahren ordentlich weiterentwickelt und ist daher auf jeden Fall einen Blick wert.

Die günstigste Klaviyo Alternative im Vergleich ist Sender*. Wer weniger als 2500 Kunden und bis 15.000 E-Mails pro Monat verschicken möchte, kann hier sogar alles kostenlos nutzen, auch, wenn ich ein Branding in Marketing Mails eher vermeiden würde.

Über die jeweils vorhandenen Shopify Apps können alle Systeme einfach mit Shopify verbunden werden und auch klassische Newsletter erstellen und versenden. Kontakte und Events (inkl. Umsatz) landen direkt im E-Mail Marketing Tool. Wenn dir die Shopify Integration nicht wichtig ist, findest du in diesem E-Mail Marketing Tool Vergleich noch weitere Angebote aus der EU.

Abonniere den wöchentlichen Newsletter

Kein Spam, keine Weitergabe an Dritte. Nur du und ich.